Header_Intro_Spacia

Image (1)

Mit Pilkington Spacia™ Cool ist in historischen und denkmalgeschützten Gebäuden eine energieeffiziente Wärmedämmung auf neuestem Stand möglich. Das Vakuum-Isolierglas verfügt über die wärmedämmenden Eigenschaften einer modernen Isolierverglasung (Ug 0,9 W/m²K), mit der Dicke eines Einfachglases (6,2 mm).

Aufgrund seiner geringen Gesamtdicke kann das Glas in historische Fenster eingesetzt werden – unter Beibehaltung der ursprünglichen Rahmen und Beschläge. Das Erscheinungsbild denkmalgeschützter Gebäude wird somit nicht verändert. Auch Rund- und Segmentbogenfenster als typische Elemente historischer Architektur können mit Pilkington Spacia™ Cool energetisch saniert werden, denn das Spezialglas ist auch in Modellform lieferbar.

Pilkington Spacia™ ist das erste industriell hergestellte Vakuumglas und seit über 15 Jahren auf dem japanischen Markt erfolgreich. Vor rund 10 Jahren wurde es in Europa eingeführt und hat sich seither in vielen Ländern als effiziente Wärmedämmverglasung für historische Gebäude bewährt.

Pilkington Spacia™ Cool leistet einen entscheidenden Beitrag zu einer energieeffizienten und originalgetreuen Restaurierung von historischen Gebäuden: Das historische Erscheinungsbild bleibt erhalten, gleichzeitig erfüllt das innovative Vakuumglas moderne Komfortansprüche sowie aktuelle Wärmedämmvorschriften und wird damit Umweltschutz-anforderungen gerecht.

Grafik_PilkingtonSpacia