FassGlas_Einbruch_Alarm_Beschuss

_ In der folgenden Tabelle sind die Widerstandsklassen von durchschusshemmenden Verglasungen nach der Europäischen Norm DIN EN 1063 und DIN 52 290-2: 1988-11 gegenübergestellt. Die Widerstandsklassen sind jedoch nur bedingt vergleichbar.

 

 

Widerstandsklassen
nach DIN EN 1063

NS = splitterfrei
S = nicht splitterfrei
Widerstandsklassen
nach DIN 52 290-2

SF = splitterfrei
SA = nicht splitterfrei
 
Waffe und Kaliber
BR 1 – NS
BR 1 – S

Büchse
.22 Blei / Rundkopf
BR 2 – NS
BR 2 – S
C 1 – SF
C 1 – SA
Faustfeuerwaffe
9 mm Luger
BR 3 – NS
BR 3 – S
C 2 – SF
C 2 – SA
Faustfeuerwaffe
.357 Magnum
BR 4 – NS
BR 4 – S
C 3 – SF
C 3 – SA
Faustfeuerwaffe
.44 Rem. Magnum
BR 5 – NS
BR 5 – S

Büchse 5,56 x 45
Vollmantelgeschoss
BR 6 – NS
BR 6 – S
C 4 – SF
C 4 – SA
Büchse 7,62 x 51
Vollmantel / Weichkern
BR 7 – NS
BR 7 – S
C 5 – SF
C 5 – SA
Büchse 7,62 x 51
Vollmantel / Hartkern
SG 1
SG 2

Schrotflinte
Kaliber 12/70